Aus Sicht der Arbeitsassistenz: von persönlicher Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit

Ein Klient hat mich vor Kurzem im Rahmen einer Rückmeldung zur Begleitung durch die Arbeitsassistenz zum Nachdenken gebracht. Er schrieb: „Ich will mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mich ab der Zeit, in der ich arbeitslos war, bis zu dem Tag, an dem ich eingestellt worden bin, nie aufgegeben haben und mir durch jede von … Aus Sicht der Arbeitsassistenz: von persönlicher Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit weiterlesen

Arbeit im Wandel

Angesichts des Wandels der Erwerbsgesellschaft mit ihrer strukturellen Unterbeschäftigung und veränderten Berufsbildern stellt sich für chronisch psychisch kranke Menschen unter anderem das Problem gestiegener beruflicher Anforderungen aufgrund des Standards der hochgradig arbeitsteilig organisierten und lohnabhängigen Erwerbsarbeit als Existenzsicherung. Im Kontext dieser Entwicklung verändern sich Funktion und Verständnis von ,,Arbeit" in mehrfacher Hinsicht. In einem langen … Arbeit im Wandel weiterlesen

Zur Bedeutung von Arbeit

Die Bedeutung der Erwerbsarbeit für materielle Sicherung, Status, Identität und Sinnfindung des Menschen wird vielfach dargestellt: Erwerbsarbeit dient der Existenzsicherung und vermittelt damit ein wichtiges Gefühl von Sicherheit, schafft Handlungsautonomie und eröffnet Entscheidungsspielräume als souveräner (Konsum-) Bürger Über Erwerbsarbeit wird der soziale Status einer Person und damit seine gesellschaftliche Wertschätzung nach außen und seine Anerkennung … Zur Bedeutung von Arbeit weiterlesen

Arbeitssprüche

Arbeit macht das Leben süß       Wer schaffen will, muss fröhlich sein  Arbeit hat bittere Wurzel, aber süße Frucht           Müßiggang ist aller Laster Anfang     Arbeit ist bei Armut gut    Mäßigkeit und Arbeit sind die wahren Ärzte des Menschen     Arbeit adelt    Arbeit ist des Ruhmes Mutter  Arbeit gibt Brot, Faulheit bringt Not        nach getaner Arbeit ist gut ruhen          … Arbeitssprüche weiterlesen