Ohne Titel

Johanna:Hallo Susanne!Susanne:Hallo Johanna!Johanna:Wie geht’s?Susanne:Na ja, die Kinder ärgern mich. Beim Putzen fehlt mit die Muße und Paul ist überarbeitet.  Also so lala. Und dir?Johanna:Mir geht es gut, ich habe gerade ein Update machen lassen.Susanne:Im Apple Shop?Johanna:Nein, in der Psychiatrie!Susanne:Hey cool, also geht es dir besser, weil du wieder heraußen bist oder haben sie ein paar … Ohne Titel weiterlesen

„Die größte Arbeit: Vom Finden einer Arbeit“

Sicherlich: wenn ich ein Gehalt am Monatsende sehen möchte, muss ich jeden Tag zur vereinbarten Zeit an meinem Arbeitsplatz sein und die mir bestmögliche Leistung erbringen. Freundlich und gut aufgelegt sein, hilfsbereit und munter, wach und voller Tatendrang und immer bereit, etwas Neues zu lernen. Die schriftlich festgehaltenen wie auch die nicht-kommunizierten „Spielregeln“ einhalten – … „Die größte Arbeit: Vom Finden einer Arbeit“ weiterlesen

Aus Sicht der Arbeitsassistenz: von persönlicher Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit

Ein Klient hat mich vor Kurzem im Rahmen einer Rückmeldung zur Begleitung durch die Arbeitsassistenz zum Nachdenken gebracht. Er schrieb: „Ich will mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mich ab der Zeit, in der ich arbeitslos war, bis zu dem Tag, an dem ich eingestellt worden bin, nie aufgegeben haben und mir durch jede von … Aus Sicht der Arbeitsassistenz: von persönlicher Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit weiterlesen

Arbeit im Wandel

Angesichts des Wandels der Erwerbsgesellschaft mit ihrer strukturellen Unterbeschäftigung und veränderten Berufsbildern stellt sich für chronisch psychisch kranke Menschen unter anderem das Problem gestiegener beruflicher Anforderungen aufgrund des Standards der hochgradig arbeitsteilig organisierten und lohnabhängigen Erwerbsarbeit als Existenzsicherung. Im Kontext dieser Entwicklung verändern sich Funktion und Verständnis von ,,Arbeit" in mehrfacher Hinsicht. In einem langen … Arbeit im Wandel weiterlesen

Zur Bedeutung von Arbeit

Die Bedeutung der Erwerbsarbeit für materielle Sicherung, Status, Identität und Sinnfindung des Menschen wird vielfach dargestellt: Erwerbsarbeit dient der Existenzsicherung und vermittelt damit ein wichtiges Gefühl von Sicherheit, schafft Handlungsautonomie und eröffnet Entscheidungsspielräume als souveräner (Konsum-) Bürger Über Erwerbsarbeit wird der soziale Status einer Person und damit seine gesellschaftliche Wertschätzung nach außen und seine Anerkennung … Zur Bedeutung von Arbeit weiterlesen